m-haditec
GmbH & Co. KG

Halal-Gelatine

Home
Impressum
AGB
Widerrufsbelehrung
Zahlung und Versand
Datenschutzerklärung

.Shop.

Gelatine-Rezepte

Mango-Käsesahne-Torte

Georg-Wulf-Str. 15
D-28199 Bremen

Tel: +49 (0) 421 164 4646
Fax: +49 (0) 421 333 1667
E-Mail:  info@m-haditec.de
.
Für bis zu 10 Personen

Zubereitungszeit: Ca. 45 Minuten (ohne Kühl- und Wartezeiten)

Zutaten:

Zutaten für den Tortenboden

3 Eier 
225 g Zucker
2 P. Vanillinzucker
1 Prise Salz
50 g Mehl
2 P Puddingpulver Vanille
1 gestrichener TL Backpulver
2 Päckchen Korngelatine
2 Dosen Mango (à 230 g Abtropfgewicht)
750 g Magerquark
1 Bio-Orange
400 g Sahne oder 2 Flaschen crème fine zum Schlagen
1-2 El Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung für den Biskuitteig

Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen, 75 g des Zuckers, 1 Päckchen Vanillinzucker und eine Prise Salz einrieseln lassen.

Dann die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen, auf die Eischneemasse sieben und mit einem Schneebesen sehr vorsichtig unterziehen. Nicht mit dem Mixer, sonst fällt der Eischnee zusammen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben und gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 ° 25 – 30 Minuten backen.

Aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Für die Füllung Quark, restlichen Zucker, das 2. Päckchen Vanillinzucker glattrühren. Die Schale der Orange abreiben, den Saft auspressen.

Die Mangos abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Sahne / Crème fine steifschlagen und zusammen mit der geriebenen Orange unter die Quarkmasse heben.

Dann den Saft der Orange in der Mikrowelle ca. 10 Sekunden erwärmen, so dass er warm, aber nicht zu heiß ist. Die Gelatine darin auflösen und unter die Quark-Sahne-Masse rühren. Die Mangowürfelchen unterziehen, alles eine Weile kühlstellen, bis die Masse fest zu werden beginnt.

Unterdessen den inzwischen abgekühlten Teig waagerecht in zwei Teile schneiden oder auch in drei, wenn der Teig dick genug dafür ist.

Den unteren Teil der Torte auf eine Tortenplatte setzen und bei drei Teigplatten die Hälfte der Quarkmasse darauf verteilen, bei zwei Teigplatten die gesamte. Die obere Teigplatte auflegen , einen Tortenring um die Torte legen und einige Stunden vor dem Servieren kühlstellen.

Vor dem Servieren mit 1- 2 El Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!

Mailen Sie uns Ihren Kommentar zum Rezept an info@m-haditec.de , und wir drucken ihn hier ab.

Copyright © m-haditec GmbH & Co KG