m-haditec
GmbH & Co. KG

Halal-Gelatine

Home
Impressum
AGB
Widerrufsbelehrung
Zahlung und Versand
Datenschutzerklärung

.Shop.

Gelatine-Rezepte

Käsesahnetorte

Georg-Wulf-Str. 15
D-28199 Bremen

Tel: +49 (0) 421 164 4646
Fax: +49 (0) 421 333 1667
E-Mail:  info@m-haditec.de
.
(Rezept von Schwester Esma)

Für bis zu 12 Personen

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Zutaten:

Zutaten Boden:
4 Eier
4 Esslöffel warmes Wasser
130 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
2 Teelöffel Backpulver

Zutaten Füllung:
4 Eigelb
200 g Zucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Messerspitze Salz
250 g Milch
2 Päckchen Halal Gelatine (2 x 10 g)
500 g Quark
500 g Sahne
  etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Backofen auf ca. 150 Grad vorheizen.

Eier trennen, das Eiweiß mit 30 g Zucker steifschlagen.

Die Eigelbe mit dem warmen Wasser schaumig schlagen, dann Zucker und Vanillinzucker hinzufügen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen.

Den Eischnee auf die Teigmasse geben, die Mehl – Stärke -Mischung darüber sieben und vorsichtig mit einem, Schneebesen unterziehen. Nicht mit dem Mixer, da dann der ganze Teig zusammenfällt.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und rund 20 Minuten backen, eventuell Garprobe machen, indem man ein Holzspießchen einsticht. Wenn kein Teig mehr daran haftet, ist der Kuchen gar.

Auskühlen lassen.

Für die Füllung die Eigelbe mit Zucker, Milch, Zitronenschale und Salz in einen kleinen Topf geben und erhitzen, bis die Masse deutlich angedickt ist. Die Gelatine in einem halben (türkischen) Teeglas Wasser in der Mikrowelle auf höchster Stufe 15 -20 Sekunden erhitzen. Gut verrühren, bis die Gelatine sich gelöst hat. Dann zu der Ei-Milch-Creme geben, gut vermischen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne steifschlagen , mit dem Quark und der abgekühlten Creme verrühren.

Den Biscuitteig einmal in der Mitte durchschneiden und einen Tortenring drumherum legen. Falls gewünscht, kann man den Boden auch mit Früchten nach Wahl belegen. Dann die Creme auf dem Boden verteilen, die zweite Hälfte des Teiges darüber legen und fest andrücken. Mehrere Stunden im Kühlschrank kaltstellen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Achtung: Da die Eigelbe nicht gekocht wurden, möglichst Bio-Eier verwenden. Außerdem sollte man vorsichtshalber die Torte zügig verzehren und nicht lange im Warmen stehen lassen (Salmonellengefahr).

Guten Appetit!

Mailen Sie uns Ihren Kommentar zum Rezept an info@m-haditec.de , und wir drucken ihn hier ab.

Copyright © m-haditec GmbH & Co KG